Sparkasse Altenburger Land

Online-Bedienungsanleitung (Glossar)

Folgende Erläuterungen können Ihnen helfen:

  • Deka / Verkauf

    Über diese Funktion können Sie Wertpapiere aus Ihrem DekaBank Depot verkaufen. Wählen Sie aus der Depotaufstellung das Symbol if5_i_minus_rot hinter dem bereits vorhandenen Unterdepot. Es öffnet sich das Formular "Verkauf", die Daten des ausgewählten Unterdepots (internationale Wertpapier-Kennnummer, Bezeichnung und Nummer des Unterdepots) werden übernommen.

    Die Eingabemaske enthält die folgenden Felder:

    Deka-Depot-Nr.
    Das Depotkonto wird aus der Depotaufstellung übernommen.

    ISIN
    Die internationale Wertpapier-Kennnummer (ISIN – International Security Identifkation Number) des gewünschten Wertpapiers wird aus der Depotaufstellung übernommen.

    Bezeichnung
    Die Wertpapierbezeichnung wird aus der Depotaufstellung übernommen.

    Unterdepot
    Das Unterdepot, aus dessen Bestand Sie Wertpapiere verkaufen möchten, wird aus der Depotaufstellung übernommen.

    Menge
    Tragen Sie die gewünschte Menge ein, die Sie verkaufen möchten: Sie haben die Möglichkeit eine Stückzahl, einen Betrag oder den gesamten Bestand des Unterdepots zu verkaufen.

    Orderdetails
    Wählen Sie aus, ob Sie ein Limit setzen wollen oder bestens (ohne Limit) verkaufen wollen:

    - Bestens:
    Unlimitierter Verkaufsauftrag. Das Wertpapier soll zu dem am Ausführungstag gültigen Kurs verkauft werden.

    - Limit:
    Über ein Limit legen Sie fest, welchen Betrag Sie mindestens zurückerhalten möchten. Ein Limit gilt bis zum letzten Tag des Folgemonats Ihrer Auftragserteilung. Wird in diesem Zeitraum das Limit nicht erreicht, verfällt Ihr Auftrag. Preislich limitierte Aufträge können nur für Wertpapiere des DekaBank-Konzerns erteilt werden.

    Ausführungsdatum
    Wählen Sie das Ausführungsdatum Ihres Verkaufsauftrags aus. Es bestimmt das Weiterleitungsdatum Ihres Verkaufsauftrags an die jeweilige Kapitalanlagegesellschaft.

    - Schnellstmöglich:
    Die Order wird schnellstmöglich ausgeführt.

    - Datum:
    Sofern Sie ein Datum wünschen, markieren Sie diese Option und tragen das Datum im nachfolgenden Eingabefeld in dem Format TT.MM.JJJJ (zum Beispiel: 30.04.2006) ein.


    Auftrags-Verarbeitung
    Sie haben alle Daten in der Eingabe-Maske eingetragen. Klicken Sie auf "Weiter". Ihre Daten werden automatisch auf Vollständigkeit und Korrektheit geprüft, soweit dies möglich ist.

    - Eingaben fehlerhaft:
    Das System weist Sie auf Fehler hin. Sie korrigieren direkt die entsprechenden Stellen.

    - Eingaben fehlerfrei:
    Die Seite mit der Aufforderung zur TAN-Eingabe erscheint. Ihr Auftrag ist komplett zu sehen. Kontrollieren Sie ihn bitte. Ist alles korrekt, tragen Sie die geforderte TAN ein. Klicken Sie auf "Absenden". Danach wird Ihr Auftrag verarbeitet. Die übermittelten Daten werden gemäß den gesetzlichen Vorschriften gespeichert.